Was macht eigentlich… Tina Turner?

Tina Turner

Sie war „Simply the Best“ und ist es für viele Millionen Menschen auf der Welt nach wie vor, obwohl man sie live im Moment nicht bewundern kann. Die Rede ist von Tina Turner, die mit ihrer einzigartigen Soul-Stimme, ihrer Bühnen-Power und ihren kurzen Outfits Musikgeschichte geschrieben hat. Doch was macht die 77-Jährige eigentlich heute? Zum Beispiel an ihrem Musical arbeiten – und noch vieles mehr!

Lange Zeit galt Tina Turner als eine Künstlerin, bei der man sich nicht vorstellen konnte, dass sie jemals die Bühne verlassen würde. Daran waren ihre vier Abschiedstourneen nicht ganz unschuldig, die sie zwischen den Jahren 1990 und 2005 gab. Je mehr „Farewell“-Tourneen, desto sicherer konnte man sich sein, dass Tina ihre Karriere niemals beendet. Zum Leidwesen ihrer vielen Fans sollte der Moment des – scheinbar endgültigen – Abschieds irgendwann doch noch kommen.

Doch auch nach ihrem letzten Live-Auftritt wollten sich einige nicht damit abfinden, hofften auf ein baldiges Comeback der Sängerin. Im Interview mit der deutschen „Vogue“ erteilte sie diesen Spekulationen jedoch eine Absage: „Meine letzte Tournee habe ich im Alter von 69 Jahren absolviert und sie als echt letzte Abschiedstournee verstanden. Die Öffentlichkeit sollte versuchen, das auch so zu sehen. Die Arbeit, die ich mit 69 geleistet habe, war an der Grenze dessen, was ich zu diesem Zeitpunkt körperlich leisten konnte und was ich leisten wollte. Außerdem entspricht dieser Bühnenstil, Sie wissen schon, die kurzen Outfits, nicht mehr dem, wie ich mich selbst gegenwärtig in puncto Performance sehe. Aus diesem Grund lebe ich das nicht mehr. Ich habe es beendet.“

Daran hat sich bis heute nichts verändert, wenngleich es Tina Turner nie ausschloss, im Falle einer „Inspiration“ zurückzukehren. Ein Hoffnungsschimmer? Aktuell deutet darauf kaum etwas hin. Die Musikerin genießt mit ihrem deutschen Ehemann Erwin Bach am Züricher See ihren Lebensabend, lebt jedoch im Hintergrund ihre musikalische Ader weiterhin aus. So war sie maßgeblich daran beteiligt, dass drei Alben des Projekts „Beyond“ erschienen, bei dem es sich um eine CD-Reihe mit buddhistischen und christlichen Gesängen handelt.

Update: Tina Turner stellte im Oktober 2017 ihr Musical Tina vor!

Hin und wieder lässt sich Tina Turner sogar in der Öffentlichtlichkeit blicken – ob auf der Münchner Wiesn 2014 …

… oder erst kürzlich im Rahmen einer Präsentation zur New York Fashion Week 2016.

Auch auf Facebook ist Tina Turner hin und wieder aktiv, indem sie Videos ihrer großen Auftritte kommentiert oder beispielsweise Beyoncé für ihre Tina-Turner-Tribute-Performance lobt, die auch schon einige Jahre zurückliegt. Und auch wenn sie mit ihren Worten „So powerful, so fearless, so fabulous“ sicher richtig liegt: Als Live-Künstlerin kommt an Tina nichts heran. Sie war „Simply the Best“!

In unserer Rubrik „Was macht eigentlich …?“ begeben wir uns regelmäßig auf die Spuren der Superstars. Hier erfährst du, woran Helene Fischer aktuell arbeitet und wann sie ihre Verschnaufpause beenden wird.