SO wird Rami Malek als Freddie Mercury im Bohemian Rapsody Film aussehen!

Rami Malek als Freddie Mercury

Auch wenn es für Queen-Fans lange keine Neuigkeit mehr ist, wird diese Sensation gerade ziemlich greifbar: 20th Century Fox wagt sich an die Produktion eines Biopics über Freddie Mercury! Dabei wird Mr. Robot Darsteller Rami Malek als Freddie Mercury über die Bühne jagen und die Story von Queen erzählen.

Regie wird Bryan Singer führen, der sein Können bereits mit Mega-Erfolgen wie X-Men oder Die üblichen Verdächtigen unter Beweis stellen konnte. Nun geht es an eine Verfilmung, an die sich sicherlich nicht jeder herantraut: ein Biopic über einen der größten Musiker unserer Zeit. Doch Bohemian Rapsody, so wird der Film heißen, soll kein reiner Freddie Mercury-Film werden, es soll nicht ausschließlich um den Sänger mit HIV gehen. Vielmehr soll die Geschichte von Queen und den Musiker im Fokus stehen – mit der Bandgründung 1970 soll alles beginnen, mit dem legendären Live Aid-Auftritt 1985 soll es enden.

Erstes Foto von Rami Malek als Freddie Mercury

Rami Malek, bekannt aus der Serie Mr. Robot wird in die Rolle des Freddie Mercurys schlüpfen. Dabei ist es Regisseur Singer wichtig, beide Persönlichkeiten miteinander verschmelzen zu lassen. Aus diesem Grund arbeitet Malek derzeit in den Abby Road Studios an seinem Gesang – denn es ist Singers Ziel, Originalaufnahmen von Mercury mit der Stimme Maleks zu vermischen und so ein großes Ganzes zu kreieren. Und damit nicht genug der Vorfreude: Das erste Foto von Rami Malek als Freddie Mercury wurde gestern via Entertainment Weekly veröffentlicht und verspricht Großes!

Wir sind gespannt auf den Film, der voraussichtlich im Dezember 2018 in die Kinos kommt und freuen uns bis dahin auf weitere Bilder vom Set, die uns außerdem auch immer an einen der größten Musiker der Musikgeschichte zurückdenken lassen!