An alle Harry Potter-Fans: Es gibt den ersten Hinweis auf die Story von Phantastische Tierwesen 2

Phantastische Tierwesen 2

Dass die Dreharbeiten zu Phantastische Tierwesen 2 auf vollen Touren laufen, müssen wir eingefleischten Harry Potter-Fans wohl nicht verraten. Nun gibt das Foto einer Requsite des zweiten Teils offenbar erste Auskunft …

Details zum Inhalt des Sequels wurden bislang ziemlich gut gehütet, doch nun gibt uns ein erstes Bild, das in dieser Woche über den offiziellen Twitter-Acount von Phantastische Tierwesen gepostet wurde, einen ersten kleinen Hinweis zur Handlung.

Ablehnung vom Zaubereiministerium in Phantastische Tierwesen 2

Das veröffentlichte Bild zeigt ein Dokument des Zaubereiministeriums, oder besser gesagt einen Reiseantrag Newt Scamanders (Eddie Redmayne). Dieser Antrag wurde jedoch abgelehnt. Der Grund ist auch vermerkt, denn Newt sei „unkooperativ und ausweichend“ gewesen. Dieser erste Hinweis könnte sich auf sein Amerika-Abenteuer aus dem ersten Teil der Saga beziehen, denn darin hat er sich hier und da zugegebenermaßen nicht wirklich wie ein britischer Gentleman verhalten. Wie es dann dazu kommt, dass Newt das Lang doch noch verlassen darf, um dem jungen Albus Dumbledore (Jude Law) dabei zu helfen, Gellert Grindlewald (Johnny Depp) zu bezwingen, erfahren wir dann spätestens im Kino.Deutscher Kinostart ist übrigens der 15. November 2018!