Das sind die ersten Fakten zur Der Herr der Ringe Serie!

Das sind die ersten Fakten zur Der Herr der Ringe Serie!

Während eine gefühlte Ewigkeit über eine Der Herr der Ringe Serie spekuliert wurde, wissen inzwischen nicht nur Fans von Frodo und Co., dass es bald wieder für uns nach Mittelerde gehen wird – und zwar im Serienformat. Nun läppern sich nach und nach auch die ersten Facts zu dem Mega-Projekt und mit Mega meinen wir auch Mega …

So viel steht schon einmal fest: Amazon und sein Streamingdienst haben die weltweiten Rechte für die Serien- und TV-Adaptionen des gesamten Der Herr der Ringe-Franchise für sich klar gemacht. Fans der Saga dürfen sich also freuen, denn nicht nur Warner-Tochter New Line, die bereits die Filme von Peter Jackson produzierte, ist mit im Borr, sondern auch die Erben von Bestsellerautor J.R.R. Tolkien werden bei der Umsetzung der Produktion mitwirken.

Darum wird es in der Der Herr der Ringe Serie gehen

In Sachen Produktion klingt das Vorhaben also schon einmal nach einem Erfolgsgaranten, doch gibt es auch schon News zur Handlung? Ja, gibt es: Es soll in der Serie nämlich um Geschichten gehen, die zeitlich vor den Ereignissen in Die Gefährten spielen. Wenn das mal nicht Spielraum für die ein oder andere neue Storyline ist – wir sind auf jeden Fall gespannt!

Update: So viel soll die Herr der Ringe Serie kosten

Nicht nur in Sachen Storyline gibt es aber News zum neuen Hammer-Projekt aus dem Hause Amazon: Angeblich lässt der Streaming-Riese sich das Projekt nämlich einiges kosten und plant etwa 500 Millionen Dollar für die ersten beiden Staffeln ein, wobei die Rechte an dem Projekt allein 250 Millionen Dollar gekostet haben sollen. Offenbar wird also nicht gegeizt, wenn es darum geht, die Hobbits wieder auf Reisen zu schicken – uns soll es freuen …