„Die Liebe ist stärker als der Hass“: Udo Lindenberg malt für UNICEF!

Udo Lindenberg UNICEF

Am 11. Dezember wurde UNICEF 70 Jahre alt. Mit Blick auf den Krieg in Syrien wird jedoch zurzeit niemandem zum Feiern zumute sein. Wie wichtig die Arbeit des Kinderhilfswerks ist, macht aktuell ein prominenter Musiker deutlich. Wie jedes Jahr vor Weihnachten hat Udo Lindenberg UNICEF Grußkarten gemalt.

Unter dem Motto „Wir müssen zusammenhalten und uns einmischen“ hat Udo Lindenberg wieder einmal eine Grußkarte für UNICEF gemalt. Das Motiv „Happy X-Mas“ kommt mit einer klaren Friedensbotschaft („Frieden ist möglich, wenn du es willst“) und einem Peace-Zeichen daher.

Der Panikrocker ist bekannt dafür, sich sozial zu engagieren. Vor allem die Kinder liegen Lindenberg ganz besonders am Herzen. Auch auf seiner Facebook-Seite hat der Kult-Musiker ein klares Statement abgegeben – in typischer Udo-Manier natürlich: „Auch dieses Jahr und immer wieder, bis Commander Superfinger endlich mal eingreift und für Frieden und Gerechtigkeit sorgt. Die Liebe ist stärker als der Hass, und wir können jeden Tag entscheiden, auf welcher Seite wir stehen wollen!“

So herzlich gratuliert Udo Lindenberg UNICEF zum Geburtstag!

Nur wenige Tage später nutzte Lindenberg die Gelegenheit, um UNICEF zum Geburtstag zu gratulieren und dem Kinderhilfswerk für die wichtige Arbeit der vergangenen Jahrzehnte zu danken. „Wir ziehen den Hut und verneigen uns„, lautet Udos Kommentar.