Mick Jagger Fluch: Ist die Rock-Legende schuld an Englands WM-Aus?

Mick Jagger Fluch
Dennis Ebbecke
12.07.2018

Seit 1966 wartet die englische Nationalmannschaft nun schon auf ihren zweiten WM-Titel – und wird mindestens vier weitere Jahre auf den nächsten Coup warten müssen. Nach dem 1:2 nach Verlängerung gegen Kroatien ist die Enttäuschung im Mutterland des Fußballs groß. Und schuld daran soll angeblich der Frontmann der Rolling Stones bzw. ein Mick Jagger Fluch sein …

Vor dem Anpfiff am Mittwochabend war Mick Jagger noch obenauf. Direkt aus dem WM-Stadion in Moskau schickte der Musiker eine Grußbotschaft via Twitter in die Welt hinaus – garniert mit einem prägnanten „C’mon England“. Sein Wunsch ging jedoch nicht in Erfüllung, und das nicht zum ersten Mal, wie ein Blick auf die Historie beweist.

Gibt es wirklich einen Mick Jagger Fluch?

Angeblich liegt über den „Three Lions“ ein Mick Jagger Fluch, der natürlich nicht zu beweisen ist, doch die Indizien sind – zumindest aus Sicht einiger englischer Fußballfans und Verschwörungstheoretiker – nicht mehr von der Hand zu weisen. Immer dann, wenn der Superstar der Rolling Stones die Mannschaft supportet, geht der Schuss im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los.

So häufig lag der Rock-Star schon daneben!

Wenn Jagger „seinem“ Team im Stadion die Daumen drückt, verliert England! Den Auftakt machte die WM 1998, als der heute 74-Jährige bei der Achtelfinal-Niederlage gegen Argentinien nach Elfmeterschießen auf der Tribüne saß. 2010 wollte er sich den Klassiker Deutschland gegen England nicht entgehen lassen. Hätte er aber besser mal machen sollen, denn seine „Three Lions“ gingen 1:4 im Achtelfinale unter.

Tickets für bis zu 500 Euro: Wie viel sind dir die Rolling Stones wert?

Bei der WM 2014 riss Jagger gleich mehrere Teams aus der Ferne ins „Verderben“. Bei einem Konzert in Lissabon erklärte er Portugal zu seinem Titel-Favoriten, doch Cristiano Ronaldo und Co. blamierten sich in der Vorrunde. In Rom sagte er einen Italien-Sieg gegen Uruguay voraus (Ergebnis: 0:1) und auch England prophezeite er via Twitter („Let’s go England! This ist the one to win!!“) einen Sieg gegen die Südamerikaner (Ergebnis: 1:2). Nun nahm der Mick Jagger Fluch in Moskau also seinen Lauf …

Quiz: Erkennst du The Rolling Stones Songs an nur einem Satz?