Bald gibt es bei Ikea Plattenspieler zu kaufen: Top oder Flop?

Bald gibt es bei Ikea Plattenspieler zu kaufen: Top oder Flop?

Dass Ikea immer gerne für eine Überraschung gut ist, hat uns das Möbelhaus aus Schweden schon mit Ideen wie Hundemöbeln beweisen. Nun widmet sich der Einrichtungsriese aber neuen Aufgaben und taucht in die Welt der Musik ab. Die logische Konsequenz: Es wird bald bei Ikea Plattenspieler zu kaufen geben und das ist längst nicht alles, womit Musikliebhaber angesprochen werden sollen …

The Frekvens Range wird die Reihe heißen, die allerlei Partyzubehör für den Hipster-Partykeller anbietet. Neben Plattenspielern soll es also bald auch Lautsprecher und Lichtanlagen zu kaufen geben.

Mit diesem Trailer rührt der Möbel-Guru schon jetzt die Werbetrommel:

Ikea Plattenspieler kommt alles andere als von einem Nobody

Der Ikea Plattenspieler wurde übrigens von der schwedischen Audio-Firma Teenage Engineering entwickelt. Bands und Musiker wie Depeche Mode, Bon Iver oder Beck sind bekannte Nutzer der Marke – wenn das mal kein gutes Aushängeschild für die Frekvens-Serie ist. Diese soll übrigens ab Februar 2019 erhältlich sein – wir sind gespannt!