„Geilstes Reich der Welt“: Holland rächt sich an 257ers!

„Geilstes Reich der Welt“: Holland rächt sich an 257ers!

Mit dem Song „Holland“ sorgten die 257ers für einen der EM-Hits 2016, der erstaunlicherweise vor allen Dingen in unserem Nachbarland abgefeiert wurde – und das obwohl die Niederländer nicht einmal beim Turnier am Start waren. Jetzt schlagen sie zurück und revanchieren sich mit Roastveens Track „Deutschland“, der sämtliche schwarz-rot-goldenen Klischees aufgreift.

Kiffen, Windmühlen, Frau Antje und Co.: Mit ihrem Klischee-Hit gelang es dem deutschen Hip-Hop-Duo 257ers, einen trashig-ironischen Beitrag zur Europameisterschaft 2016 zu leisten, der in beiden Nationen für beste Unterhaltung sorgte. Vor allem bei unseren Nachbarn lief „Holland ist die geilste Stadt der Welt“ im Radio auf Heavy-Rotation. Doch jetzt bekommen wir unser Fett weg – auf ähnliche amüsante und klischeehafte Art und Weise. In dem Song „Deutschland“ von Roastveen geht es von ALDI und Autobahnen über Bretzeln und Bier bis hin zu Scooter und Anton aus Tirol um all das, was Deutschland zum „geilsten Reich der Welt macht“. Trotz kleinerer Neckereien dürften sich die zwei Hits positiv auf das deutsch-niederländische Verhältnis auswirken. Schau dir die beiden lustigen Videos jetzt im direkten Vergleich an!

„Holland“ von 257ers:

„Deutschland“ von Roastveen:

„Holland“ oder „Deutschland“: Welche Version gefällt dir besser?