Filmreif: Tom Hanks wird zufällig zum Hochzeitscrasher!

Hochzeitscrasher Tom Hanks

Was braucht man bei seiner Hochzeit nicht? Das Nein-Wort und … ungebetene Hochzeitscrasher. Doch es gibt Ausnahmen: Wenn Tom Hanks unerwartet auf der Bildfläche erscheint, wird das Glück erst vollkommen.

Stell dir einmal vor, du begibst dich mit deinem bzw. deiner Liebsten in den Central Park, um für Hochzeitsfotos zu posen – und plötzlich läuft ein Jogger durchs Bild, der sich wenige Sekunden später als einer der beliebtesten Schauspieler unseres Planeten outet. Gibt es nur im Film, wirst du jetzt vielleicht denken!? Doch weit gefehlt. Dem Paar Elisabeth und Ryan passierte genau das in der Realität.

Besagter Mann steuerte an diesem Tag direkt auf das Hochzeitspärchen zu, kam zum Stehen und nahm seinen Hut ab. Kurz danach schüttelte er den beiden mit den Worten „Hi, ich bin Tom Hanks“ die Hände!“ Diesen Moment, der von Meg Miller eingefangen wurde, werden Elisabeth und Ryan niemals vergessen. Gegenüber der „Huffington Post“ fasste die Fotografin das Geschehen wie folgt zusammen: „Nach dem Selfie lief er wieder weiter. Wenn er einfach nur an uns vorbeigelaufen wäre, dann hätten wir nie gewusst, dass er das war.“ Jetzt weiß es die ganze Welt, da der Hochzeitscrasher das Bild höchstpersönlich auf seiner Facebook- und Twitter-Seite veröffentlichte, um dem Paar zur Hochzeit zu gratulieren. Wow!