So würden Disney Figuren aussehen, wenn sie im Jahr 2017 geschaffen worden wären

Disney Figuren 2017

Pinocchio mit Selfie-Stick, Alice im Diäten- und nicht im Wunderland, Peter Pan vor verriegelten und kameraüberwachten Fenstern – was ist denn da los in der Disney-Welt?! Keine Sorge, die Disney-Macher haben sich keine neuen Filmideen ausgedacht, vielmehr sind hier Illustratoren am Werk. Die Macher von Tom Ward Studio haben es sich nämlich auf die Fahne geschrieben, zu zeigen, wie Disney Figuren aussehen würden, wenn sie im Jahr 2017 „das Licht der Welt“ erblickt hätten und eines muss man den Designern lassen: Ihre Zeichnungen sind ziemlich real!

So, wie wir unsere Disney-Helden kennen, würden Smartphone, Selfies und Co. niemals eine Rolle in ihrem märchenhaften Leben spielen. Doch das Illustratoren-Team zeigt erschreckend authentisch, wie die Welt von heute das Leben sieht – und da gehören Apps, Selbstporträts und Konsolenspiele einfach dazu.

Disney Figuren 2017 – Realität oder Übertreibung?

Doch auch andere Themen werden in den Zeichnungen der Designer behandelt: Umweltverschmutzung, das Bild der Frau sowie Überwachungen – wenn wir einmal ganz ehrlich sind, müssen wir tatsächlich eingestehen: Das sind die Themen unserer Zeit. Grund genug also, einmal einen Blick auf die besten Illustrationen der Designer zu werfen und uns wieder darauf zu besinnen, worum es neben WhatsApp, Facebook und Co. noch so geht im Leben …

Alt Disney 10/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 8/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 7/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 6/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 2/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 4/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am

Alt Disney 1/12 #AltDisney

Ein Beitrag geteilt von Tom Ward Studio (@tomwardstudio) am