Von wegen „Despacito“: Im Rekordtempo auf den YouTube-Thron!

Despacito YouTube

Egal auf welcher Sommerparty du gerade bist: An Despacito von Luis Fonsi und Daddy Yankee führt aktuell kein Weg vorbei. Mit über 3 Milliarden (!) Aufrufen ist Despacito YouTube-König. So erfolgreich war auf diesem Videoportal bis dato kein anderer Song.

Das Wort „Despacito“ aus dem Spanischen heißt so viel wie „immer mit der Ruhe“ oder „immer schön langsam“. Die Erfolgsstory dieses mitreißenden Songs ist jedoch eine ganz andere: Im Eiltempo stürmte der Gute-Laune-Track nicht nur die Charts, sondern eben auch den YouTube-Thron. Damit gelang es Fonsi & Yankee die Konkurrenz um Wiz Khalifa und Charlie Puth (See You Again aus dem Film Fast & Furious 7) zu verdrängen.

So schnell wurde Despacito YouTube-König!

Es ist beeindruckend, wie schnell Despacito weltweit die Tanzflächen füllen konnte, wenn man bedenkt, dass der Song erst im Januar veröffentlicht wurde. Der Remix mit Justin Bieber, der im April folgte, hatte natürlich auch einen großen Beitrag daran, dass der Track so populär wurde. Der Sprung auf den YouTube-Thron beweist, dass die Erfolgskurve für Despacito weiterhin nach oben zeigt. Beispielsweise handelt es sich auch um den Song, der auf den diversen Video- und Musikplattformen am häufigsten gestreamt wurde. Von wegen „Despacito“: Schneller kann man keine Rekorde einfahren!