Tod mit 66: Mit diesem Tribute-Song gedenken Coldplay Tom Petty!

Coldplay Tom Petty

Das Rolling Stone Magazin platzierte ihn als einen der 100 größten Musiker aller Zeiten und mit Songs wie Free Fallin‘ und Learning to Fly sang er sich in die Herzen unzähliger Menschen. Gestern starb Tom Petty im Alter von 66 Jahren, nachdem er in seinem Haus in Malibu einen Herzstillstand erlitten hatte.

Auf die Nachricht vom plötzlichen Tod des Sängers, der auch mit der Gruppierung Tom Petty and The Heartbreakers riesige Erfolge feierte, wurden weltweit Reaktionen und Trauerbekundungen über soziale Netzwerke mitgeteilt. Auch die Musikwelt trauert um einen angesehenen Künstler und Kollegen, der als wichtiger Vertreter des Rock und Classics galt.

So trauert die Musikwelt um Tom Petty

Über Twitter bekundeten Künstler wie Bryan Adams oder Mick Jagger ihren Schock über den plötzlichen Tod des Ausnahmekünstlers. Und damit sind sie nicht allein.

Auch die Künstler von Coldplay zeigten sich betroffen vom Tod Tom Pettys und sangen bei ihrem gestrigen Konzert in Portland spontan den Megahit Free Fallin‘, um dem Musiker zu gedenken. Nach einer Schweigeminute stimmte Chris Martin den Song an – wir sagen an dieser Stelle: Danke für diese schöne Erinnerung an einen großen Sänger!