Chris Cornells Tochter teilt bisher unveröffentlichtes Duett mit ihrem Vater

Chris Cornells Tochter
Josefine Rose
18.06.2018

Seit dem Tod von Chris Cornell ist kaum ein Monat vergangen, in dem die Musiker und Künstler dieser Welt dem Ausnahmetalent nicht in irgendeiner Form ihren Tribut gezollt hätten. Anlässlich des Vatertags in Amerika überlegte sich eine Person jedoch eine ganz besondere Geste: Chris Cornells Tochter Toni postete auf Chris Cornells YouTube-Kanal ein bisher unveröffentlichtes Duett von ihr und ihrem Vater, in dem die beiden Princes Nothing Compares 2 U singen …

Unter dem Video der Ballade, auf der Chris Cornell seine heute 13-jährige Tochter auf der Gitarre begleitet, schreibt Toni intime Worte an ihren Vater, der sich 18. Mai 2017 das Leben nahm:

Daddy,

Ich liebe und vermisse dich so sehr. Du warst der beste Vater, den man sich nur wünschen konnte. Unsere Beziehung war so besonders und du warst immer für mich da, wenn ich niemanden hatte. Du glaubtest an mich, wenn ich es nicht tat. Ich vermisse unsere Liebe jeden Tag. Diesen Songmit dir aufzunehmen, war eine so einzigartige Erfahrunf, die ich am liebsten noch 100 weitere Male wiederholen würde und ich weiß, dass auch du dies gerne tun würdest. Alles Liebe zum Vatertag, nothing compares to you.

Bereits im letzten Jahr gedachte Toni ihrem verstorbenen Vater und sang eine Version des Hits Hallelujah, in diesem Jahr entschied sie sich dafür, diesen gemeinsamen Musikmoment zwischen ihr und ihrem Vater mit der Welt zu teilen.

Hör‘ dir hier das Duett zwischen Chris Cornells Toni und ihrem Vater zu Nothing Compares 2 U an: