Lustig: So stellt eine Fünffachmutter Beyoncés Zwillingsfoto nach

Beyonceé Zwillingsfoto

Diese Woche war es endlich soweit und Beyoncé veröffentlichte das erste offizielle Foto von sich und ihren beiden Zwillingen Sir Carter und Rumi. Das Internet flippte – wieder einmal – aus und schenkte dem Pic bislang schon mehr als 9,5 Millionen Likes, Wahnsinn! „Was Beyoncé kann, kann ich auch“, dachte sich in diesem Zuge wohl eine Funffachmami aus Irland und postete bei Facebook ihre Version des Queen B-Bildes …

Sharon Kellway scheint sich von dem sagenumwobenen Post so inspiriert worden zu sein, dass auch sie so ein Foto posten wollte. Nichts leichter als das, immerhin ist auch sie frisch gebackene Mutter von Zwillingen und ein Fotograf war auch schnell gefunden: ihr sechsjähriger Sohn. Auch für die florale Kulisse im Hintergrund war gesorgt – man gehe einfach in den heimischen Garten und schon kann das Shooting beginnen …

So sieht die Interpretation von Beyoncés Zwillingsfoto aus!

Mit dem Kommentar „Die Ähnlichkeit ist verblüffend“ lud die Mutter am Freitag eine Fotocollage von ihrem sowie Beyoncés Zwillingsfoto hoch – und erntet damit eine Welle der Begeisterung. Denn eines ist klar: Auch wenn ihr Foto nicht Beyoncés Glam-Faktor hat und innerhalb weniger Tagen mehrere Millionen Likes absahnt, so sind Sharon und Beyoncé am Ende doch in einer Sache vereint: in ihrer Liebe zu ihren Kindern!

So sieht das Original von Beyoncé aus:

Sir Carter and Rumi 1 month today. 🙏🏽❤️👨🏽👩🏽👧🏽👶🏾👶🏾

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Und so die nicht weniger liebevolle Version von Sharon: