Batman Adam West gestorben: So trauern die Promis!

https://2glory.de/wp-content/uploads/2017/06/batman-adam-west-gestorben-so-tr.jpg

Er war in den 60ern einer der größten Stars der Filmwelt, am 10. Juni verstarb Batman Adam West an den Folgen seiner Leukämieerkrankung im Alter von 88 Jahren. Die Reaktionen der Promis und Weggefährten haben einen gemeinsamen Nenner: Mit West ist einer der letzten Idole der Kindheit von uns gegangen.

Zwischen 1966 und 1968 wurde die Batman-Serie im US-amerikanischen TV ausgestrahlt und Adam West wurde zum Superhelden. Der Schauspieler selbst betrachtete seine Rolle zeitlebens mit gemischten Gefühlen. Auf der einen Seite brachte er stets seine Dankbarkeit zum Ausdruck, auf der anderen Seite haderte der Kalifornier mit seinem Schicksal. „Man wird fürchterlich auf einen Typ festgenagelt, wenn man eine solche Rolle spielt“, erklärte der Batman-Darsteller 2014 in einem Interview. Dennoch war gab es von ihm mehr als nur den Batman Adam West zu sehen: Auch in vielen anderen Serien wie Bonanza oder Verliebt in eine Hexe spielte er mit. Zuletzt mimte er sich in King of Queens und The Big Bang Theorie sogar selbst.

„Adam West war ein großer Teil meiner Kindheit.“

Anlässlich seines Todes fühlen sich viele Prominente allerdings an ihre Kindheit zurückerinnert, als Adam West den Comic-Helden Batman verkörperte. Schauspielkollegin Jamie Lee Curtis etwa brachte zum Ausdruck, dass „Adam West ein großer Teil meiner Kindheit“ war. Auch an Elijah Wood, der erst 1981 das Licht der Welt erblickte, ging der Batman-Hype nicht vorbei, wenngleich er in seinem Tweet auch an Wests Rolle im TV-Piloten Lockwell aus dem Jahr 1991 erinnerte.

So reagierten Promis und Weggefährten auf den Tod von Batman Adam West!